Skip to content


Gesetzesänderung zum Bestellbutton ab 01. August 2012

Am 01. August ist es mal wieder soweit, eine neues Gesetz tritt in Kraft, um im Onlinehandel für Klarheit bei der Bestellung zu sorgen. Durch die sogenannte “Buttonlösung” soll u.a  geregelt werden, wie der Bestellbutton beschriftet werden soll, also statt einfach “Bestellen” wird als Mustertext  neben “Zahlungspflichtig bestellen” auch “Kostenpflichtig bestellen”, “Zahlungspflichtigen Vertrag schließen” oder auch einfach nur “Kaufen” empfohlen.

Im Internet gibt es sehr viele Diskussionen zu diesem Thema und auch eine Menge an nützlichen Infos. Hier habe ich eine kleine Auswahl  aufgelistet:

Der Blog von t3n (sehr detailliert):
http://t3n.de/news/abmahnungen-vermeiden-faq-389257/

Shopbetreiber-blog.de mit der Möglichkleit des Downloads eines White-paper Dokumentes:
http://www.shopbetreiber-blog.de/2012/05/16/button-losung-gilt-ab-1-august/comment-page-1/#comment-551130

Händlerbund mit einer ausführlichen Beschreibung:
http://www.haendlerbund.de/hinweisblaetter/finish/1-hinweisblaetter/99-button-loesung

Oder auch der Blog von Sandra Christiansen (Netzreseller):
http://www.netzreseller.de/online-recht/die-button-losung-schon-wieder-eine-abmahnfalle/

Um Abmahnungen zu vermeiden, sollte sich jeder Onlineshopbetreiber hier ein eigenes Bild machen und am besten schon zum  01.08. seinen Shop entsprechend umgestellt haben. Nur mit dem Button alleine ist es nicht getan, die Gestaltung der Bestellseite und auch die AGB sollte man sich noch etwas näher betrachten.

Wie ist Deine Meinung zum neuen Gesetz? Dann poste es doch einfach hier!

Posted in Allgemein, Shopware, veyton, XT-Commerce.

Tagged with , , .


0 Responses

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.

You must be logged in to post a comment.